Schmitt Söhne - Karosserieinstandsetzung

Instandsetzung bei Schmitt Söhne in Köln

Unter Instandsetzung versteht man, ein beschädigtes Auto in seinen Ursprungszustand zurück zu versetzen. Dies ist nicht immer einfach. Bei einem größeren Schaden am Fahrzeug, wenn zum Beispiel der Rahmen beschädigt wurde, muss dieser wieder gerichtet werden. Diese Tätigkeiten übernimmt unser Karosseriebauer, der mithilfe seiner Spezialwerkzeuge und seiner Ausbildung auch größere Schäden an der Autokarosserie wieder richten kann.

Was muss bei einer Instandsetzung beachtet werden?

Ist die Karosserie eines Fahrzeuges durch einen Unfall stärker beschädigt und ggf. verformt, kann die Karosserie nicht mehr ihre Funktion als tragendes Gerüst für den Aufbau leisten. Weiterhin kann die Karosserie ihre Sicherheitsfunktion nicht mehr ausreichend erfüllen. Deshalb braucht man bei einer Instandsetzung eines PKW oder LKW einen Fachmann mit Know-How und Erfahrung. Denn nur dann ist gewährleistet, dass am Ende alle Spaltmaße wieder stimmen und die Sicherheit der Insassen gewährleistet bleibt. Neben Know-How und Erfahrung ist die richtige Werkstattausrüstung wichtig: In unserem Betrieb in Köln auf dem Bonner Wall haben wir eine große Auswahl an Spezialwerkzeugen sowie eine Rahmenrichtbank.

Wir von SCHMITT SÖHNE aus Köln sind seit fast 70 Jahren die erste Adresse für Ihr Auto. Vor allem im Bereich der Instandsetzung wissen wir, wie man Reparaturen sach- und fachgerecht durchfüht.

Bei uns ist Ihr Auto in guten Händen!